Programm

Frühling- und Sommerprogramm 2021

Wir freuen uns, Ihnen das neue Halbjahresprogramm zu präsentieren. 

Jedoch auch dieses Mal mit Vorbehalt!

 

Tagtäglich werden wir mit den Einschränkungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus konfrontiert. Unsere Kurse sind davon nicht ausgenommen. 

All unsere Anlässe finden unter den inzwischen üblichen Abstands- und Hygienemassnahmen statt. 

 

Über die jeweilige Durchführung der Kurse entscheiden wir nach aktueller Lage zum gegebenen Zeitpunkt. 

 

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und hoffen, dass wir uns bald an dem einen oder anderen Anlass vom frauenkontakt wiedersehen können. 


Juni

Montag, 07.

und 

Montag, 21.

Pfarreizentrum 

Hofstettli

19.30 – 21.30 Uhr

 

Naturjuuz-Kurs mit Bernhard Betschart

Erleben Sie an diesem Schnupperkurs den Naturjuuz. Tauchen und Sie ein in die wortlosen, überlieferten Melodien des Muotathaler Naturjuuzes. Dabei wird unter fachkundiger Leitung von Bernhard Betschart ein mehrstimmiges Jüüzli aus dem Muotathal einstudiert. Anfänger bis Fortgeschrittene sind herzlich 

willkommen. Es besteht auch die Möglichkeit, nur einen einzelnen Kursabend zu besuchen.

Kosten:  1 Kursabend   Fr. 40.- / Fr. 45.-*

                2 Kursabende Fr. 70.- / Fr. 80.-*

Anmeldung bis 28. Mai: Melanie Schilter, 041 530 04 71

 



Aus dem "alten" Programm...

Juni,

Donnerstag, 17.

oder 

Freitag, 18.

Praxis CranioÄgeri

Höfnerstrasse 6

Unterägeri

19.00 – 21.00 Uhr 

Emotionale erste Hilfe für Kinder

Kinder haben die  Fähigkeit, belastende Erlebnisse zu verarbeiten, wenn sie von uns Erwachsenen liebevoll begleitet werden. Es braucht nicht eine grosse Katastrophe, um Kinder zu traumatisieren. Oft sind «kleine» Vorfälle wie ein Sturz aus dem Bett, Sportverletzungen, hohes Fieber und eben auch beunruhigende Medieninformationen über Corona Auslöser für Traumatisierung. Wir Erwachsene können durch geeignete Unterstützung wie ein Pflaster wirken: es heilt die Wunde nicht, aber es unterstützt den Körper, sich selber zu heilen. 

In diesem Workshop sprechen wir über Ursachen und Anzeichen von Traumata sowie präventive Unterstützung für Kinder. 

Dieser Workshop richtet sich an alle Menschen, die Kinder im Leben begleiten.

Referentin: Sandra Bauer

Kosten: Fr. 5.- / Fr. 10.-* (Paare Fr. 10.- / Fr. 15.-*)

Anmeldung bis 15. Juni: Käthy Iten, 079 257 47 35



Juni

Samstag, 12.

und 

Samstag, 19.

Pfarreizentrum 

Hofstettli

09.00 – 11.30 Uhr

13.00 – 15.30 Uhr

 

 

- ausgebucht - Wartelieste -

Babysitter-Kurs für Jugendliche

Die Jungendlichen ab 13 Jahren lernen die wichtigsten Entwicklungsphasen eines Babys kennen und üben den

liebevollen Umgang mit Kleinkindern.

Leitung: Schweiz. Rotes Kreuz, Corina Sechi

Kosten: CHF 130.-, inkl. Ausweis und Lernmaterial

Anmeldung bis 12. Mai: Nicole Müller, 041 545 42 73

 



Juni

 

Mittwoch, 16.

ZVB-Station

13.10 – 16.10 Uhr 

 

- ausgebucht - 

Kindernachmittag

Mit dem Bus fahren wir nach Allenwinden, dort angekommen

gehen wir zu Fuss zum Tierheim. Wir begleiten eine

 Mitarbeiterin auf ihrem Rundgang, wobei sie uns erzählt,

 welche Tiere zurzeit bei ihnen wohnen. Die Kinder dürfen die

 Katzen streicheln und mit ihnen spielen.

 Für Kinder ab 5 Jahren.

 Kosten: Fr. 5.- inkl. einem kleinen Zvieri

 Anmeldung bis 4. Juni: Ramona Tschuor, 078 897 12 40 



Juni

 Mittwoch, 19.

ZVB-Station

09.00 – 11.00 Uhr 

 

Wuchemärcht-Beizli

Wir verwöhnen Sie mit frisch gebackenem Zopf, Kaffee und

Kuchen.

Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 



Juni

Freitag, 25.

Halsegg

(Fahrgemeinschaften)

17.00 – 19.00 Uhr 

 

Spannende Führung im Dufour Museum

Was wie eine unscheinbare Scheune wirkt, verbirgt in Wahrheit

die spannende Lebensgeschichte eines wichtigen Mannes. Lasst

uns zusammen in der Geschichte zurückreisen und Guillaume 

Henri Dufour, seine Person, sein Wirken und Aktivitäten etwas besser kennen lernen. Das Gelernte werden wir anschliessend bei einem Znacht in der Alpwirtschaft Halsegg Revue passieren lassen (freiwillig).

Kosten: Fr. 15.- / Fr. 20.-* (exkl. Abendessen)

Anmeldung bis 11. Juni: Corina Bosshard, 041 750 46 36

 



August

Dienstag, 24.

Confiserie Speck

Zug

15.00 – 16.00 Uhr

Fahrgemeinschaft

Parkplatz Maienmatt

14.20 Uhr

 

Kirschtorten-Führung Speck

Die Confiserie Speck empfängt uns in ihrer Backstube und

weiht uns in die Geheimnisse der echten Zuger Kirschtorte ein.

Vor unseren Augen wird eine Torte hergestellt. Im Anschluss

geniessen wir im Tea-Room ein Stück Kirschtorte und einen

Kaffee.

Kosten: Fr. 20.- / Fr. 25.-*

Anmeldung bis 17. August: Heidi Amgwerd, 079 411 62 28

 




* Nichtmitglieder

Die Teilnehmerzahl für die meisten Kurse ist begrenzt. Ihre Anmeldung gilt als verbindlich. Im Verhinderungsfall bitten wir Sie, sich rechtzeitig abzumelden oder für Ersatz zu sorgen. Eine Abmeldung aus einem Kurs ist dennoch mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt können wir Ihnen das Kursgeld allerdings ganz oder teilweise erlassen. Bitte beachten Sie folgende Regelung:

- Bis 1 Woche vor Kursbeginn: kostenlose Annullation

- Bis 4 Tage vor Kursgebinn: 50% der Kurstkosten

- Ab 3 Tage vor Kursbeginn bezahlen Sie trotz Abmeldung 100% des Kursgeldes

Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor, den Anlass abzusagen. 

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen, der frauenkontakt Oberägeri lehnt jede Haftung ab. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Besten Dank für Ihr Verständnis.