Programm

Herbst- und Winterprogramm 2021/2022

 All unsere Anlässe finden unter den inzwischen üblichen Abstands- und Hygienemassnahmen statt. 

Für all unsere Kurse in Innenbereichen ist ein Covid-Zertifikat erforderlich. 

 

Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit und hoffen, dass wir uns bald an dem einen oder anderen Anlass vom frauenkontakt wiedersehen können. 


September

Mittwoch, 24. (ausgebucht)

oder

Freitag, 26. November

(freie Plätze)

V-Zug, Zugorama, Zug

16.00 – 20.30 Uhr

 

Trends & Tradition – Kochen mit dem Steamer

Unterstützt durch die Kursleitung, bereiten wir gemeinsam ein saisonales Menü zu. Wir erhalten dabei Tipps und Anregungen für den Einsatz des Steamers (Combi-Steamer) im Alltag, damit er optimal genutzt wird. In diesem Kurs sind alle willkommen, welche einen Steamer besitzen, gerne einen möchten und besonders jene, welchen einen haben und ihn viel zu wenig benützen.  

Kosten: Fr. 100.- / Fr. 105.-* (inkl. Essen, Getränke und Rezepte)

Anmeldung bis 29. Okt.: Melanie Schilter, 041 530 04 71



Oktober

Samstag, 23.

ZVB-Station, Oberägeri

09.00 – 11.00 Uhr

Wuchemärchtbeizli

Wir verwöhnen Sie mit frisch gebackenem Zopf, selbstgemachtem Birchermüesli, Kaffee und Kuchen.

Schauen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!



Oktober

Samstag, 30.

Pfarreizentrum Hofstettli

09.00 – 16.15 Uhr

Wechseljahre – Wechselzeit

Aufbauend auf dem natürlichen Zyklusgeschehen schauen wir, wie sich der Zyklus in den Wechseljahren allmählich verändert. 

Dabei werden die körperlichen Begleiterscheinungen aufgezeigt, die mit der Hormonumstellung einhergehen. 

Die Wechsel-Zeit bringt die Chance einer Neuorientierung. Wir entdecken ungeahnte Kräfte und Potenziale, die uns einen positiven Umgang mit uns selbst ermöglichen. Wir nehmen die körperlichen, seelischen und sexuellen Veränderungen unter die Lupe und erhalten Tipps, wie wir unser Gleichgewicht in dieser Lebensphase finden und bewahren können.

Für Frauen ab ca. 42 Jahren.

Kosten: Fr. 140.- / Fr. 155.-* (inkl. Unterlagen)

Mittagessen im nahen Restaurant auf eigene Rechnung. 

Anmeldung bis 16. Okt.: Rebekka Lüthi, 079 671 76 21



November

Freitag, 5.

(ausgebucht)

oder 

Freitag, 12.

(freie Plätze)

Pfarreizentrum Hofstettli

18.30 – 21.30 Uhr

Handlettering-Workshop

Mit Freude und Schwung lernen wir originelle Geburtstags-, Weihnachts- oder andere Grusskarten ganz individuell und mit unserer persönlichen Note zu gestalten. Dazu setzen wir Akzente mit Brushpens, Filz-und Farbstiften sowie speziellen Metallic-Wasserfarben. 

Kosten: Fr. 55.- / Fr. 60.-*

(inkl. Starterpaket mit Stiften und Infobroschüre)

Anmeldung bis 25. Okt.: Corina Bosshard, 041 750 46 36



November

Mittwoch, 10.

Hofmatt 3,

Holzwerkraum

13.30 – 14.30 Uhr

chlepfä bis 15.00 Uhr

Geisselpflege und Geisselchlepfä (Kinder-Kurs)

Karl Nussbaumer zeigt euch, wie ihr eure Geissel richtig pflegt, die Vorseile knotet und die Zwicke befestigt. Anschliessend zeigt er euch draussen, wie man die Geissel richtig schwingt, damit es so richtig chlepft.

Kosten: Fr. 10.- (Geschwisterrabatt) 

Anmeldung bis 8. Nov.: Melanie Schilter, 041 530 04 71



November

jeweils donnerstags,

11., 18. und 25.

Feuerwehrdepot

18.00 – 19.00 Uhr

Begleitetes Geisselchlepfä

Karl Nussbaumer und Rainer Henggeler schwingen mit euch die Geissel und zeigen, wie es richtig geht. Für alle, die das schöne Brauchtum erlernen bzw. pflegen möchten.

Dieser Anlass ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig.



November

Montag, 22.

oder 

Dienstag, 23.

Pfrundhaus

Gartenparterre

18.30 – 21.30 Uhr

Scherenschnitt-Workshop

Gemeinsam machen wir eine Reise in die Welt der Scherenschnitte. Nach ein paar Übungen erstellen wir mit etwas Geduld und viel Präzision einen weihnachtlichen Scherenschnitt. Das fertige Werk findet seinem Platz in einem vorgefertigten Plexiglas-Rahmen, der auf einem Stück Altholz angebracht wird. Zum Schluss beleuchten wir die Kreation mit Teelichtern, um uns auf die kommende Adventszeit einzustimmen.

Kosten: Fr. 44.- / 49.-* (inkl. Material)

Anmeldung bis 6. Nov.: Käthy Iten, 079257 47 35

 



November

Samstag, 27.

Hofmatt 1

Holzwerkraum

09.00 – 11.00 Uhr

 

Chlausesel basteln (Kinder-Kurs)

Brauchst du noch einen Chlausesel? Dann bist du an diesem Kurs genau richtig. Unter fachkundiger Anleitung von Daniel Henggeler und Markus Blattmann bastelst du deinen eigenen Chlausesel. Wichtig ist, dass du eine erwachsene Person zur Hilfe mitnimmst. 

Kosten: Modell A (traditionell) Fr. 45.-

               Model B (wasserdicht) Fr. 60.-

Anmeldung bis 19. Nov.: Melanie Schilter, 041 530 04 71



Dezember

Mittwoch, 1.

Pfrundhaus

Maria-Theresia-Stube

18.00 – 20.00 Uhr

 

Adventsfenster

Gemeinsam verbringen wir einen besinnlichen Abend und lauschen den schönen Klängen der Zithergruppe Ägerital.



Januar

Montag, 24.

Pfarreizentrum Hofstettli

09.00 – 11.00 Uhr

oder

19.00 – 21.00 Uhr

Bridge-Schnupperkurs

Unter der Leitung der langjährigen Bridgespielerin Verena Fischer erlernen wir die Grundregeln dieses Kartenspiels. Mit französischen Karten lernen wir das Reizen, die Trumpffarbe und das Stichemachen kennen. 

Kosten: Fr. 10.- / Fr. 15.-*

Anmeldung bis 31. Dez.: Nicole Müller, 041 545 42 73



Januar

Samstag, 29.

Parkplatz Maienmatt

18.00 Uhr

(Fahrgemeinschaften)

 

Talstation Sattel

18.15 Uhr

 

Nachtschlitteln bis

22.00 Uhr möglich

 

 

 

Nachtschlitteln auf dem Mostelberg

Wir fahren mit der Drehgondelbahn hinauf zum Mostelberg und geniessen im Q-Hof bei musikalischer Unterhaltung ein feines Käsefondue. Anschliessend flitzen wir bei bester Beleuchtung auf zwei Kufen die 3,5 Kilometer lange Strecke hinunter. Bei der Talstation angekommen, geht es wieder rauf zum Start, wo die nächste Runde auf uns wartet. Für diejenigen, die nur eine Schlitten-Abfahrt machen möchten, gibt es auch die Möglichkeit nur eine Bergfahrt zu lösen. 

Kosten: Nachtschlittelkarte ca. Fr. 24.-

(Der aktuelle Preis für die Nachtschlittelkarte wird erst im Herbst 2021 publiziert)

Schlittenmiete Fr. 10.-

(exkl. Nachtessen)

Anmeldung bis 8. Jan.: Ramona Tschuor, 078 897 12 40



März

Freitag, 11.

Voranzeige

129. Generalversammlung

 

 



 * Nichtmitglieder


Die Teilnehmerzahl für die meisten Kurse ist begrenzt. Ihre Anmeldung gilt als verbindlich. Im Verhinderungsfall bitten wir Sie, sich rechtzeitig abzumelden oder für Ersatz zu sorgen. Eine Abmeldung aus einem Kurs ist dennoch mit administrativem Aufwand verbunden. Je nach Abmeldezeitpunkt können wir Ihnen das Kursgeld allerdings ganz oder teilweise erlassen. Bitte beachten Sie folgende Regelung:

- Bis 1 Woche vor Kursbeginn: kostenlose Annullation

- Bis 4 Tage vor Kursgebinn: 50% der Kurstkosten

- Ab 3 Tage vor Kursbeginn bezahlen Sie trotz Abmeldung 100% des Kursgeldes

Bei ungenügender Teilnehmerzahl behalten wir uns das Recht vor, den Anlass abzusagen. 

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmerinnen, der frauenkontakt Oberägeri lehnt jede Haftung ab. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Besten Dank für Ihr Verständnis.